https://mobirise.com/

Naivasha
Camps und Lodges

Vogelwelt und Heimat der Löwin Elsa

Der Lake Naivasha ist ein wunderschöner Süßwasser-See, an dessen Ufer dichte Papyrus-Pflanzen stehen. Doch die eigentliche Sensation verbirgt sich in den Wäldern um den See: Hier leben alle Arten von Vögeln. Naivasha ist deshalb einer der besten Orte der Welt, um Vögel zu beobachten. Das Wasser des Sees zieht auch viele andere Wildtiere an: unter den Akazien stolzieren Giraffen, in den Sümpfen waten Büffel, von den Baumkronen erklingen die Schreie der Affen, während einige Exemplare der großen Flusspferd-Population im flachen Wasser dösen. 

Bei einer Bootsfahrt auf dem See können Sie sehr gut einen Morgen oder Nachmittag verbringen und besser als mit einem Sonnenuntergang über dem See kann der Tag nicht ausklingen.


Infos zum Park


Elsamere Safari Lodge

- auf den Spuren der Löwin Elsa

Die Elsamere Safari Lodge liegt an den Ufern des Laika Naivasha und war einst Wohnsitz von Joy und George Adamson, die durch die Löwin Elsa berühmt wurden. Diese Geschichte hat Joy Adamson in ihrem Buch „Born Free" verarbeitet. Ein Zimmer mit einigen von Joys Gemälden und persönlichen Gegenständen erinnert noch heute an sie. 
Als Gast in Elsamere haben Sie die Möglichkeit, lokale Hilfsprojekte zu besuchen und das Leben in einem historischen Gebäude zu genießen. Sie übernachten in acht relativ einfachen und doch komfortablen Zimmern, von deren Veranda Sie einen Ausblick auf den See haben.

Der Morgen ist die ideale Zeit, um Bootsfahrten zu unternehmen, da in der kühleren Tageszeit viele Arten von Wasservögeln, bunt gefärbten Eisvögeln, eine Familie von Nilpferden und einige Schlangenarten zu sehen sind. 

Mit etwas Glück könnten Sie dann in der Nacht ein Nilpferd direkt von Ihrem Fenster aus im Garten grasen sehen. Elsamere weiß besonders durch die wunderschöne Lage direkt am Seeufer und die gute Küche zu begeistern. Die Chalets sind einfach, aber gemütlich hergerichtet.

Empfehlen Sie uns weiter!