Mobirise

Lumo Sanctuary
Camps und Lodges

Zwischen Tsavo West und Ost

Das LUMO Wildlife Sanctuary ist ein privates Wildschutzgebiet. Es liegt in der Nähe von Mwatate im Kreis Taita-Taveta in der ehemaligen Küstenprovinz, ca. 220 km von Mombasa entfernt. Es umfasst eine Fläche von 125.000 Hektar. Das Schutzgebiet wird vom Lualenyi, Mramba Communal Weidegebiet und der Oza Group Ranch, daher das Akronym "LUMO", gebildet.

LUMO liegt neben dem Tsavo West National Park und dem Taita Hills Wildlife Sanctuary und dient als ein wichtiger Wildlife Korridor zwischen Tsavo West und Tsavo East. Es beherbergt Kap Büffel, Elefanten, Leoparden, Masai-Löwen, Masai-Giraffen, Zebras, Hartebeast, Impala, Wasserbock, Thomson's Gazelle, weniger Kudu, Dik-Dik und andere kleinere Tiere, darunter eine große Vielfalt an Vogelwelt.


Infos zum Park


Lion Bluff Camp

Das Lion Bluff Safari Camp befindet sich in der Lumo Nature Sanctuary. Die Sanctuary grenzt zur Rechten an den Tsavo West Nationalpark und zur Linken an die Hilton Game Sanctuary, mit der berühmten, aber überlaufenen Saltlick Lodge.
Oben auf dem Mwashoti Berg liegt das Lion Bluff Safari Camp und bietet seinen Gästen durch diese traumhafte Lage einen Rundblick auf die Weiten des Parks und auf die Pare Mountains, Usambara Mountains, Taita Hills und an klaren Tagen auch auf den Kilimandscharo. 

Das Camp verfügt über 12 Bandas, abenteuerlich in den Berg gebaut. Jede Banda hat sein eigenes Badezimmer und eine kleine Terrasse, wo man sich den ganzen Tag aufhalten könnte, weil die Aussicht einfach grandios ist. Alle Zelte sind rustikal und schön eingerichtet.

Ferner verfügt das Camp über eine Sonnenuntergangs Terrasse, einer Lagerfeuer Terrasse und über ein sehr geräumiges nach allen Seiten offenes Restaurant.

Empfehlen Sie uns weiter!