https://mobirise.com/

Aberdares & Solio

Camps und Lodges

Das Dach Kenias

Der Aberdare-Nationalpark (auch Nyandarua-Nationalpark) liegt im Hochland des zentralen Kenias auf 2000 bis 3999 m Höhe über dem Meeresspiegel, etwa 100 km nördlich von Nairobi. Seinen offiziellen Namen erhielt der Nationalpark nach dem Entdecker der Region, Lord Aberdare, einem ehemaligen Präsidenten der Royal Geographical Society.


Dierekt neben den Aberdares liegt das private Solio Reservat. Es ist bekannt für seine Nashörner, die hier aktiv geschützt werden.

Auch dieses Reservat wird von uns im Rahmen des Aberdares Besuchs angefahren.


Infos zum Park


Sandai-Ranch

Die Gästefarm / Lodge Sandai besteht aus einem großen gemütlichen Farmhaus sowie zwei Gästehäusern (Cottages) mit vier Gästezimmern. Die Gästezimmer sind mit Dusche/Badewanne und WC ausgetattet.
Im Haupthaus der Farm / Lodge befinden sich zwei weitere Gästezimmer, die sich das Badezimmer und die Toilette teilen. Die Gästehäuser sind gemütlich ausgestattet. Küche und das Esszimmer sind im Haupthaus untergebracht. Am großen Esszimmertisch nehmen Sie die Mahlzeiten gemeinsam mit anderen Gästen und der Inhaber-Familie ein. Das gemütliche Wohnzimmer ist mit einem Kamin ausgestattet, an dem Sie Berichten über Afrika, Safaris und Abenteuern lauschen können.
Strom wird durch einen Generator und über eine Solaranlage erzeugt. Die Gästehäuser sind wunderschön eingebettet in blühende Blumen und schattige Bäume. Sie werden sich schnell in die friedliche, entspannte Atmosphäre einfinden und den Stimmen der afrikanischen Savanne lauschen.

Das Reitangebot auf der Sandai Ranch ist einzigartig in der Region.

Angst vor Tieren brauchen Sie nicht zu haben. Die Tiere halten großen Abstand von den Menschen und haben mehr Angst vor Ihnen, als umgekehrt.

Empfehlen Sie uns weiter!